Zwischen Atlantik und Golf von Mexiko: Florida

JP21
blurred-common-room

Florida, USA

Kein Reiseziel in den USA erscheint mir so mannigfaltig und hinreißend wie der Sonnenscheinstaat Florida. Nicht nur ist die Anreise aufgrund der recht kurzen Flugzeit ab Deutschland, zum Beispiel im Direktflug von Berlin-Tegel in nur neun Stunden, angenehm und gut organisierbar. Auch die Aufsehen erregende Metropole Miami, auch bekannt als ‚Gateway to the Americas‘ überzeugt mit kurzen Wegen zu den schicken Hotels, durch wunderbar sonnige klimatische Verhältnisse, fantastische feinsandige Strände, strahlend türkisfarbenes Meer, actionreiche Sportmöglichkeiten, sowie abgefahrene Bars, Clubs und Szeneviertel.

In Florida besonders für die jüngeren Besucher interessant sind die bombastischen Vergnügungs-, Freizeit- und Themenparks in der Umgebung von Orlando, beispielsweise die reizende Walt Disney World, das grandiose Universal Orlando Resort genau wie das hochinteressante Raumfahrtzentrum Kennedy Space Center in Cape Canaveral und der immense Tierpark SeaWorld Busch Gardens in Tampa. Tipp: Strandliebhaber werden in Florida in Verzückung geraten, denn hier befinden sich zahllose, mehrfach prämierte, idyllische und außerordentlich attraktive Puderzucker-Strände wie der Daytona Beach oder der Myers Beach.

original_Mangroven_2448x3264
original_Alligators_6000x4000

Unvergesslich ist auch eine Fahrt mit dem Kanu oder Bootstouren durch die verwunschenen Sümpfe der Everglades südlich von Miami, die liebevoll auch als Grasfluss bezeichnet werden, wo man die unbeschreiblich beeindruckende, einmalige Fauna und Flora aus nächster Nähe kennenlernen sowie auf Tuchfühlung mit den ikonischen Alligatoren gehen kann.

Miamis Beiname ‚Capital of Latin America‘ verweist bereits auf die starken Einflüsse Kubas, Lateinamerikas und der Karibik auf die regionale Kultur und Kulinarik, was sich gleichermaßen im Einwandererviertel Little Havana in Miami manifestiert.

original_miamilittlehavanna_3264x2448

Miami gibt sich bereits auf den ersten Blick ganz anders als andere amerikanische Großstädte wie New York, denn zwar ist Miami eine ebensolche Megacity aber trotzdem können Besucher hier erlebnisreichen Städteurlaub mit erholsamem Strandaufenthalt, frischer Meerluft unter tropischen Palmen vereinen, ständig begleitet vom stimmungsvollen, Exotik verheißenden sandigem Geruch. Das durchgestylte Miami bietet eine beispiellose Kombination von Shopping, kreativer Kunst und Kultur, fabelhaften Stränden, die die Nähe zur Karibik greifbar machen, und einer unnachahmlichen Leichtigkeit und Unbeschwertheit als vorwiegendem Lebensgefühl, das man schlichtweg erleben muss.

Bemerkenswert sind selbstverständlich auch der malerische South Beach in Miami Beach, der berühmteste Strand der Welt, und das weithin bekannte, schmucke Art Déco Viertel, wo nostalgische entzückende Häuser in knallbunten Bonbonfarben eine anmutige Attraktion darstellen. Am South Beach kann man genauso gut auch einkaufen, wobei die Lincoln Road und der Ocean Drive, weitläufige Prachtstraßen mit charmant-entspanntem Feeling, zum Flanieren einladen.

original_MiamiBeach_4608x3456

Die berückend schöne Insel Key West repräsentiert den südlichsten Punkt der USA vor Kuba und wartet mit den romantischsten Sonnenuntergängen auf. Key West liegt am äußersten Ende der Inselkette Florida Keys, die ich während eines erinnerungswürdigen Ausflugs ab Miami mit dem Bus erkundet habe, was aber auch mit dem Mietauto oder in rasanter Fahrt per Speed Boot möglich ist. Eine der berühmtesten Brückenverbindungen auf diesem Weg repräsentiert die Seven Miles Bridge. Auf der reizvollen Fahrt wird dem Reisenden die imposante Wasserwelt mit Schildkrötenreservaten, die man zum Beispiel beim Schnorcheln erforschen kann, der geschützten Region gewahr, und exquisite Restaurants laden zum Schlemmen ein.

Im beschaulichen und hübschen Key West selbst, einer wahren Augenweide inmitten von Wasser, glaubt man beim Rundgang durch die gepflegten engen Gassen und an den niedlichen Holzhäuschen vorbei als Reisender gar nicht, noch in Amerika zu sein. Der berühmteste Anwohner der Insel, Schriftsteller Ernest Hemingway, hat mehrere Jahre dort gelebt, und sein Wohnhaus steht zur Besichtigung offen.

Großartiger Höhepunkt eines Aufenthalts in Florida ist aber auch die Weitereise von Miami zu den etwa 80 km entfernten tropischen Bahamas, die man entweder mit der Schnellfähre oder per Inlandsflug bestreiten kann, und wo den Besucher wahrhaftige Karibik-Atmosphäre erwartet. Auf den verträumten Inseln locken paradiesische Bilderbuch-Urlaubsbedingungen, man kann sich frische Kokosnüsse und die kreolische Küche schmecken und in Ruhe fünfe gerade sein lassen.

original_CarnivalConquestatKeyWest_6000x4000
original_KaribikFeeling_1920x1440

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Leipzig

JP21
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro Leipzig

Käthe-Kollwitz-Straße 14,04109 Leipzig

Tel.: 0341 263 200 38
Fax: 0341 265 380 66

Mo:10:00–18:00

Di:10:00–18:00

Mi:10:00–18:00

Do:10:00–14:00

Fr:10:00–18:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-80.4792237,"latitude":25.4478898,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Kein Reiseziel in den USA erscheint mir so mannigfaltig und hinrei\u00dfend wie der Sonnenscheinstaat Florida. Nicht nur ist die Anreise aufgrund der recht kurzen Flugzeit ab Deutschland, zum Beispiel im Direktflug von Berlin-Tegel in nur neun Stunden, angenehm und gut organisierbar. Auch die Aufsehen erregende Metropole Miami, auch bekannt als \u201aGateway to the Americas\u2018 \u00fcberzeugt mit kurzen Wegen zu den schicken Hotels, durch wunderbar sonnige klimatische Verh\u00e4ltnisse, fantastische feinsandige Str\u00e4nde, strahlend t\u00fcrkisfarbenes Meer, actionreiche Sportm\u00f6glichkeiten, sowie abgefahrene Bars, Clubs und Szeneviertel. \r\n\r\nIn Florida besonders f\u00fcr die j\u00fcngeren Besucher interessant sind die bombastischen Vergn\u00fcgungs-, Freizeit- und Themenparks in der Umgebung von Orlando, beispielsweise die reizende Walt Disney World, das grandiose Universal Orlando Resort genau wie das hochinteressante Raumfahrtzentrum Kennedy Space Center in Cape Canaveral und der immense Tierpark SeaWorld Busch Gardens in Tampa. Tipp: Strandliebhaber werden in Florida in Verz\u00fcckung geraten, denn hier befinden sich zahllose, mehrfach pr\u00e4mierte, idyllische und au\u00dferordentlich attraktive Puderzucker-Str\u00e4nde wie der Daytona Beach oder der Myers Beach.\r\n","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/434\/_img\/20170427121318_c539b7d6e571ae2adc04801e3e63e48b\/carnivalconquestatkeywest-6000x4000.JPG","title":"Zwischen Atlantik und Golf von Mexiko: Florida","country":"USA","region":"Florida"}],"startLongitude":-80.4792237,"startLatitude":25.4478898,"zoom":6}