malta-1910173

Endlich Urlaub

Jetzt die Reisefreiheit mit uns erleben

Das Warten hat ein Ende: Reisen sind wieder möglich!

Am 15.06.2020 werden für 31 Länder die Reisewarnungen aufgehoben. Welche Länder das genau sind und wie die Hygienekonzepte vor Ort aussehen, haben wir für Sie zusammengefasst.

 

Viele beliebte Urlaubsziele innerhalb von Europa haben ihre Grenzen für Touristen sogar schon vor dem 15.06.2020 geöffnet.

Die Einreisebestimmungen für die einzelnen Länder können Sie dieser Übersicht entnehmen:

Belgien: Einreise voraussichtlich ab dem 09.06.2020 wieder möglich

Dänemark: Einreise ab dem 15.06.2020 wieder möglich

Deutschland: Einreise bereits möglich

Finnland: Einreise voraussichtlich ab dem 15.06.2020 wieder möglich

Frankreich: Einreise voraussichtlich ab dem 15.06.2020 wieder möglich

Griechenland: Einreise ab dem 15.06.2020 wieder möglich (Der Flugverkehr startet wieder ab dem 01.07.2020)

Großbritannien: Einreise seit dem 08.06.2020 wieder möglich

Italien: Einreise seit dem 03.06.2020 wieder möglich

Kroatien: Einreise seit dem 28.05.2020 wieder möglich

Malta: Einreise ab dem 15.06.2020 wieder möglich (Der Flugverkehr auf die Insel startet ab dem 01.07.2020)

Niederlande: Einreise bereits möglich, aktuell finden keine Grenzkontrollen statt

Österreich: Einreise seit dem 04.06.2020 wieder möglich

Polen: Einreise voraussichtlich ab dem 12.06.2020 wieder möglich

Portugal (Festland): Einreise voraussichtlich ab dem 01.07.2020 wieder möglich

Schweden: Einreise bereits möglich

Schweiz: Einreise ab dem 15.06.2020 wieder möglich

Spanien: Einreise voraussichtlich ab dem 01.07.2020 wieder möglich

Tschechien: Einreise voraussichtlich ab dem 15.06.2020 wieder möglich

(Ohne Gewähr, Stand 08.06.2020)

Null Risiko

Bei vielen Reisen vom Veranstalter BigXtra haben Sie einen zusätzlichen Vorteil: Sie buchen ohne Risiko!

Konkret bedeutet das, dass sie bei Anreisen bis zum 31.10.2020 bis 30 Tage vor Abreise und bei Anreisen bis zum 31.10.2021 können Sie sogar bis zum 30.09.2020 kostenlos stornieren können.

Ausgearbeitete Hygienekonzepte für Ihre Sicherheit

Um Sie vor einer Infektion zu schützen, haben die Hotels vor Ort spezielle Hygienekonzepte entwickelt.

In allen Meeting Point Hotels wird Ihre Sicherheit durch folgende Hygiene-Maßnahmen gewährleistet:

  • Das Hotelpersonal trägt Masken und Handschuhe und sind speziell geschult worden, stets darauf zu achten, dass die Mindestabstände von Gästen und Personal eingehalten werden
  • Desinfektionsmittelspender finden Sie an der Rezeption, am Eingang von Restaurants und Bars, sowie vor jedem Aufzug in allen Etagen
  • Transferfahrzeuge sowie Busse werden regelmäßig desinfiziert und sind mit Masken und HandDesinfektionsmittel ausgestattet

Überzeugen Sie sich selbst:

Malta wartet auf Sie!

Die kleine Inselgruppe im Mittelmeer bietet einen vielseitigen Urlaub. In Mdina können Sie die Filmkulissen von Game of Thrones entdecken. Auf nur einen Kilometer Fläche erstreckt sich die atemberaubende Stadt mit gepflegten alten Gebäuden. Auch die Museen, Paläste und prachtvolle Kirchen in Valletta müssen Sie besichtigen. Wussten Sie, dass es in Malta über 360 Kirchen gibt, obwohl Malta nur 316 km² groß ist? Man kann somit jeden Tag eine andere Kirche besichtigen.

original_Malta
original_Malta02
original_Malta03
original_Malta04
original_NEU_Valletta_Waterfront_2_

Wenn man einen erholsamen Urlaub sucht, sollte man die Hauptinsel Malta meiden und sich lieber ein Hotel auf der Insel Gozo suchen. Diese Insel ist so klein, dass man alles fußläufig erreichen kann. Alternativ kann man auch den Bus nutzen, denn die Strecken sind gut ausgebaut. Für nur 1,50 € kann man für zwei Stunden fahren und spart sich den Stress, mit einem Mietwagen in den engen maltesischen Gassen die Rush Hour zu bewältigen.

Besonders empfehlenswert ist auch ein Tagesausflug von Meeting Point Malta. Zum Beispiel der Ausflug „Highlights von Malta“. In einem kleinen Bus geht es zu den wichtigsten und schönsten Sehenswürdigkeiten. Besonderer Service ist hier auch, dass es einen Shuttle vom Hotel aus gibt.