Traumhafte Sandstrände, charmante Städte und prachtvolle Naturkulissen!

Schönheit erleben in Kroatien

Reiseziel Kroatien

Kroatien, die Perle am Mittelmeer, gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen Europas. Das Land erstreckt sich auf mehr als 1.200 Inseln. Über 6.000 Kilometer Küste sind ein wahres Paradies für Erholungssuchende und Fans von Badeurlaub. Die komfortablen Unterkünfte in unmittelbarer Nähe zum Meer sind bei Pauschalurlaubern sehr stark nachgefragt. Viele Hotels haben ihre Serviceleistungen auf Familien mit Kindern abgestimmt. Zagreb, Hauptstadt und größte kroatische Metropole zugleich, ist ein attraktives Reiseziel für einen Wochenendtrip oder Kurzurlaub.

Inselhüpfen und Aktivurlaub


Großer Beliebtheit erfreut sich im Reiseziel Kroatien neben klassischem Badeurlaub auch das Inselhüpfen mit dem eigenen Auto, einem Mietwagen oder gar mit Fahrrädern. Autofähren bringen Urlauber zu günstigen Preisen von Insel zu Insel. Ob Istrien, Kvarner-Bucht, Norddalmatien oder Süddalmatien – die Inselwelt in Kroatien begeistert mit vielen zauberhaften kleinen Städten und traumhafter Vegetation. Unter Seglern zählt die Insel Krk zu den beliebtesten Spots. Viele Taucher entscheiden sich, die Unterwasserwelt vor Bol zu erkunden. Ein attraktives Ausflugsziel für Wanderer und Kletterer ist der Nationalpark Paklenica. Etwa 150 Kilometer markierte Wanderwege und mehr als 400 Routen in einem großen Klettergebiet lassen Sportlerherzen höher schlagen.

Auf dem damaltinischen Festland zählt das an der Adria gelegene, mittelalterliche Dubrovnik zu den populärsten Besucherzielen. Aufgrund ihrer kulturellen Bedeutung und einer jahrhundertelangen politischen Sonderstellung ist die Stadt Dubrovnik auch unter den Bezeichnungen "Kroatisches Athen" und "Perle der Adria" bekannt. Die gesamte Altstadt steht seit 1979 auf der Weltkulturerbe-Liste der UNESCO. Unter dem Schutz der UNESCO steht darüber hinaus auch die Altstadt von Split, der zweitgrößten Stadt des Landes. Besonders sehenswert in Split sind der historische Diokletianspalast und die Hafenpromenade, auf der es unter anderem örtliche Fischspezialitäten zu kosten gibt. Der Fischmarkt in Split ist relativ klein, aber fein. Entdecken Sie jetzt das Reiseziel Kroatien und versäumen Sie nicht, die traditionellen kroatischen Teigspezialitäten zu probieren.