Weitere Infos zu Frankreich

Beste Reisezeit:
Die Hauptferienzeit für Frankreich ist Juli und August. Dann ist sehr viel los. Die optimale Reisezeit für die Mittelmeerküste geht vom Frühjahr bis in den Herbst. Für Skifahrer bzw. Wintersportler ist die optimale Reisezeit Dezember bis April. Parisbesucher kommen im Frühjahr und im Herbst, eventuell sogar im Winter, auf ihre Kosten.
Impfempfehlungen:

Für alle Reisenden:
Tetanus
Diphtherie

Für Reisende, die besonderen Risiken ausgesetzt sind:
Hepatitis B bei engen sozialen Kontakten und Langzeitaufenthalten,
Tollwut für Trekkingreisen und bei Langzeitaufenthalten in ländlichen Gebieten, Masern für alle Kinder, FSME im Elsaß

Ein erhöhtes Infektionsrisiko ohne Impfmöglichkeit besteht u.a. für: Borreliose
Geographische Lage:
Frankreich liegt im westlichen Europa, grenzt an den Golf von Biscaya und den Ärmelkanal, liegt zwischen Belgien im Norden und Spanien im Süden, südöstlich vom Vereinigten Königreich; grenzt im Südosten an das Mittelmeer und im Osten an Italien, die Schweiz, Deutschland und Luxemburg.
Amtssprache:
Französosch

Hauptstadt:
Paris
Währung:
Euro
Landesvorwahl:
+33
Zeitzone:
UTC +1
Stromversorgung:
Die Stecker folgen der in Westeuropa üblichen Norm. Die Netzspannung liegt ebenfalls bei 220 Volt und die Frequenz bei 50 Hz
Adresse der Botschaft:
Botschaft der Republik Frankreich

Pariser Platz 5
Berlin

Tel.030 590039000