Weitere Infos zu Aruba

Beste Reisezeit:
Die touristische Hochsaison liegt zwischen Mitte Dezember und Mitte April, dies ist aber mehr auf das eher unangenehme Wetter in Nordamerika und Europa zurückzuführen, als auf das Wetter in Aruba: warm und trocken ist es hier fast das ganze Jahr. Die Hochsaison für Kreuzfahrtschiffe ist von Oktober bis April.
Impfempfehlungen:
- Diphtherie, eine Impfung gegen Diphtherie sollte grundsätzlich immer auch im Heimatland bestehen.
- Hepatitis A, eine Impfung gegen Diphtherie sollte grundsätzlich immer auch im Heimatland bestehen.
- Tetanus, eine Impfung gegen Tetanus sollte grundsätzlich immer auch im Heimatland bestehen - ----- Tollwut, aber nur bei Risikoreisenden, die mit den Überträgertieren in Berührung kommen können.
- Typhus, aber nur bei Reisenden, die mit verschmutztem Wasser oder kontaminierten Lebensmittel in Berührung kommen können.
- Keuchhusten
Geographische Lage:
Aruba liegt im Herzen der südlichen Karibik, 20 Kilometer von der Küste Venezuelas entfernt. Die Insel ist 30 Kilometer lang und misst an der breitesten Stelle 9 Kilometer von Küste zu Küste. Die Grundfläche beträgt rund 184 Quadratkilometer.
Amtssprache:
Niederländisch, Papiamentu

Hauptstadt:
Oranjestad
Währung:
Aruba-Florin
Landesvorwahl:
+297
Zeitzone:
UTC-4
Stromversorgung:
Die Stromspannung beträgt 110 V. Die Benutzung eines Adapters ist ratsam.
Adresse der Botschaft:
Botschaft der Niederlande
Klosterstraße 50
10179 Berlin

Tel: 0049 - (0)30 - 20956-0
Fax: 0049 - (0)30 - 20956-441
Email: bln@minbuza.nl