Weitere Infos zu Mexiko

Beste Reisezeit:
Man sollte nicht unbedingt zwischen Mai und Oktober nach Mexiko. In der Zeit ist eigentlich Regenzeit, stellenweise ist es dann auch äußerst warm und schwül. In vielen Gegenden Mexikos regnet es z. B. von Juli bis September am meisten im Jahresverlauf. Als optimale Reisezeit könnte man daher durchaus den Winter (Dezember bis März) bezeichnen, denn dann ist es nicht ganz so schwül und regnerisch, es ist aber auch (für mitteleuropäische Verhältnisse) nicht sehr kalt.

Impfempfehlungen:
Malaria:
Geringes Risiko ganzjährig in den ländlichen Gebieten unterhalb von 1000 m in den südlichen Grenzregionen.

Malariafrei: große Städte, Yucatan und wichtige archäologische Stätten.

Die Wahl des Malariamedikaments ebenso wie evt. Abweichungen von den Empfehlungen müssen im Rahmen einer individuellen ärztlichen Beratung getroffen werden. Daher ist vor einer Reise in ein Malariagebiet unbedingt eine ärztliche Beratung zu empfehlen.

Für alle Reisenden zu empfehlen sind Impfungen gegen:
Diphtherie, Tetanus
Masern (oder Immunität nach Krankheit)
Hepatitis A

Für Risikogruppen zusätzlich die Impfung gegen:
Hepatitis B
Typhus
Tollwut
Pneumokokken, Influenza

Geographische Lage:
Ein Großteil von Mexiko besteht aus einem 1000-2500 m hohen Hochland, das vom Pazifik und Atlantik durch die Bergketten der Sierra Madre Occidental und der Sierra Madre Oriental begrenzt wird. Im Süden des Hochlands verläuft eine vulkanische Bergkette, die sich von der Sierra Volcánica im Westen durch das Tal von Mexiko nach Veracruz an der Ostküste erstreckt. Gebiete unter 200 m Meereshöhe, nur in schmalen Küstensäumen und auf Yucatán.

Amtssprache:
Spanisch

Hauptstadt:
Mexiko-Stadt

Währung:
Mexikanischer Peso

Landesvorwahl:
+52

Zeitzone:
UTC -6 bis -8
Stromversorgung:

In Mexiko beträgt die Spannung 127V 60Hz. Jedoch haben viele Netzteile für Handys oder Laptops bereits eine breite Amplitude bezüglich der Spannung. Meist reicht sie von 110 Volt- 240 Volt. In diesen Fällen ist ein Spannungswandler nicht erforderlich. Lediglich ein Adapter für die Mexikanischen Steckdosen (keine runden Pole sondern 2 senkrechte Striche als Pole).
Adresse der Botschaft:
Mexikanische Botschaft
Klingelhöferstr. 3
10785 Berlín

Tel.: 004930 269 323 0
Fax: 004930 269 323 700
mail@mexale.de