Mexiko , Traumstrände, Maya Kultur & Tequila

Alexa_Montemayor
blurred-common-room

Playa del Carmen, Riviera Maya & Insel Cozumel, Mexiko

Mexiko – Traumstrände, Maya Kultur & Tequila

Ein Land in dem Kultur, Action und traumhafter Badeurlaub perfekt kombiniert ist, ist meiner Meinung nach absolut Mexiko.
Ich durfte dieses wunderbare und gastfreundliche Land 14 Tage lang kennenlernen und war mehr als begeistert.
Um in das sonnige Mittelamerika zu kommen flog ich nonstop mit der Condor von Frankfurt los und landete nach guten 10 Stunden endlich in Mexiko, auf dem Flughafen Cancun, auf der berühmten Halbinsel Yucatan.
Beliebt ist die Halbinsel Yucatan vor allem wegen den breiten, langen und sehr feinsandigen Stränden, wegen der vielfältigen Maya-Kultur und den hochwertigen Hotelanlagen.
Nach einem Transfer von ca. 40 Minuten erreicht man den Ort Playa del Carmen, am kilometerlangen Sandstrand sind viele Hotelketten vertreten, ich habe mir das RIU Yucatan ausgesucht.
Das Hotel bietet nicht nur ein sehr umfangreiches All Inclusive Programm an, auch das Personal ist sehr aufmerksam, die Zimmer schön hell und sauber, die Außenanlage und der hoteleigene Strand sehr gepflegt.
Neben dem Hauptbuffett kann man noch in drei verschiedenen Ala Cart Restaurants zu Abend essen. Die Minibar ist inklusive und alle alkoholischen und alkoholfreien Getränke sind rund um die Uhr im Preis inbegriffen.
Die abendlichen Shows und Live-Musik waren abwechslungsreich und unterhaltsam.
Die Animation jedoch nie aufdringlich oder störend. Der Strand war immer ruhig und man konnte die Sonne & Ruhe wunderbar genießen.
Des Meerwasser war unglaublich klar, selbst beim hinausschwimmen konnte man immer klar den Grund sehen.
Playa del Carmen eignet sich perfekt dafür auch das Hotelgelände zu verlassen und durch Geschäfte zu bummeln. Souvenier-Shops, kleine Boutiquen und ein Cafe befindet sich direkt im 'Hotelviertel' von Playa del Carmen, somit fußläufig erreichbar von Ihrem Hotel.
Um nicht nur einen Eindruck vom Hotel sondern auch von Land und Leuten zu bekommen haben wir mehrere Ausflüge gebucht und freuten uns wahnsinnig darauf.
Sehr beeindruckend war die Maya Ruine in Akumal. Es ist die einzige Ruine die direkt am Golf von Mexiko gebaut wurde und ist immer noch in sehr gutem Zustand. Nach dem kulturellen Teil des Ausfluges ging es in eine Lagune mit türkisem Wasser in der man mit Schildkröten schnorcheln konnte.
Den exotischen Tieren in ihrer natürlichen Umgebung so nah zu ein war eine schöne Erfahrung, außerdem konnten wir auch Rochen und sehr viele andere kunterbunte Fische sehen.
Um die Maya Kultur noch besser kennenzulernen besuchten wir noch die berühmte Chichen Itza Stufenpyramide und ein typisches Maya-Dorf in dem immer noch Mayas leben. Die Jungen Mayas verlassen oft Ihre Dörfer um in in größeren Städten zu arbeiten, jedoch kehren die meisten ab einem gewissen Alter zurück und verbringen Ihre restliche Zeit in ihrem Maya-Dorf.
Jedes Jahr tummeln sich zur gleichen Zeit eine Herde an Walhaien an der Küste von Yucatan. Bei meinem dritten Ausflug waren genau diese Unterwasserbewohner unser Ziel. Nach einer knappen Stunde mit dem Motorboot hatte ich die Möglichkeit mit den größten Fischen der Welt zu schwimmen was eine atemberaubende Erfahrung war.
Jeweils 2 Personen wurden von einem Guide im Wasser begleitet. Nach 3 Schnorchelgängen und nach dem leckeren Mittagessen auf dem Boot legten wir wieder an und besuchten einer der schönsten Strände auf Yucatan: Playa Xpu-Ha.
Dieser Strand ist ein absoluter Geheimtipp, zwischen Tulum und Playa del Carmen und ist mit unter den TOP 10 der schönsten Strände der Welt. Ein kleines, typisch mexikanisches Restaurant lädt zum Essen und Trinken ein. Entspannung, genießen und baden steht hier also auf dem Programm!
Nach einem atemberaubenden Sonnenuntergang geht es nun wieder ins Hotel um unseren letzten Abend in Mexiko ausklingen zu lassen.
Mit vielen Eindrücken und absoluter Begeisterung für Mexiko ging es für mich dann wieder in die Heimat, vergessen wird der Urlaub aber nie!

Tipp: Vergessen Sie nicht die ein oder andere exotische Tequila Variation an Ihrer Hotelbar zu trinken ;)

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro

Alexa_Montemayor
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro

Stadtmuehlweg 4,92637 Weiden

Tel.: 0961 470 54 96
Fax: 0961 470 54 98

Mo:09:30–19:00

Di:09:30–19:00

Mi:09:30–19:00

Do:09:30–19:00

Fr:09:30–19:00

Sa:09:30–16:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-86.9223432,"latitude":20.4229839,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Mexiko \u2013 Traumstr\u00e4nde, Maya Kultur & Tequila\r\n\r\nEin Land in dem Kultur, Action und traumhafter Badeurlaub perfekt kombiniert ist, ist meiner Meinung nach absolut Mexiko. \r\nIch durfte dieses wunderbare und gastfreundliche Land 14 Tage lang kennenlernen und war mehr als begeistert. \r\nUm in das sonnige Mittelamerika zu kommen flog ich nonstop mit der Condor von Frankfurt los und landete nach guten 10 Stunden endlich in Mexiko, auf dem Flughafen Cancun, auf der ber\u00fchmten Halbinsel Yucatan. \r\nBeliebt ist die Halbinsel Yucatan vor allem wegen den breiten, langen und sehr feinsandigen Str\u00e4nden, wegen der vielf\u00e4ltigen Maya-Kultur und den hochwertigen Hotelanlagen.\r\nNach einem Transfer von ca. 40 Minuten erreicht man den Ort Playa del Carmen, am kilometerlangen Sandstrand sind viele Hotelketten vertreten, ich habe mir das RIU Yucatan ausgesucht. \r\nDas Hotel bietet nicht nur ein sehr umfangreiches All Inclusive Programm an, auch das Personal ist sehr aufmerksam, die Zimmer sch\u00f6n hell und sauber, die Au\u00dfenanlage und der hoteleigene Strand sehr gepflegt.\r\nNeben dem Hauptbuffett kann man noch in drei verschiedenen Ala Cart Restaurants zu Abend essen. Die Minibar ist inklusive und alle alkoholischen und alkoholfreien Getr\u00e4nke sind rund um die Uhr im Preis inbegriffen. \r\nDie abendlichen Shows und Live-Musik waren abwechslungsreich und unterhaltsam. \r\nDie Animation jedoch nie aufdringlich oder st\u00f6rend. Der Strand war immer ruhig und man konnte die Sonne & Ruhe wunderbar genie\u00dfen. \r\nDes Meerwasser war unglaublich klar, selbst beim hinausschwimmen konnte man immer klar den Grund sehen.\r\nPlaya del Carmen eignet sich perfekt daf\u00fcr auch das Hotelgel\u00e4nde zu verlassen und durch Gesch\u00e4fte zu bummeln. Souvenier-Shops, kleine Boutiquen und ein Cafe befindet sich direkt im 'Hotelviertel' von Playa del Carmen, somit fu\u00dfl\u00e4ufig erreichbar von Ihrem Hotel. \r\nUm nicht nur einen Eindruck vom Hotel sondern auch von Land und Leuten zu bekommen haben wir mehrere Ausfl\u00fcge gebucht und freuten uns wahnsinnig darauf. \r\nSehr beeindruckend war die Maya Ruine in Akumal. Es ist die einzige Ruine die direkt am Golf von Mexiko gebaut wurde und ist immer noch in sehr gutem Zustand. Nach dem kulturellen Teil des Ausfluges ging es in eine Lagune mit t\u00fcrkisem Wasser in der man mit Schildkr\u00f6ten schnorcheln konnte. \r\nDen exotischen Tieren in ihrer nat\u00fcrlichen Umgebung so nah zu ein war eine sch\u00f6ne Erfahrung, au\u00dferdem konnten wir auch Rochen und sehr viele andere kunterbunte Fische sehen. \r\nUm die Maya Kultur noch besser kennenzulernen besuchten wir noch die ber\u00fchmte Chichen Itza Stufenpyramide und ein typisches Maya-Dorf in dem immer noch Mayas leben. Die Jungen Mayas verlassen oft Ihre D\u00f6rfer um in in gr\u00f6\u00dferen St\u00e4dten zu arbeiten, jedoch kehren die meisten ab einem gewissen Alter zur\u00fcck und verbringen Ihre restliche Zeit in ihrem Maya-Dorf. \r\nJedes Jahr tummeln sich zur gleichen Zeit eine Herde an Walhaien an der K\u00fcste von Yucatan. Bei meinem dritten Ausflug waren genau diese Unterwasserbewohner unser Ziel. Nach einer knappen Stunde mit dem Motorboot hatte ich die M\u00f6glichkeit mit den gr\u00f6\u00dften Fischen der Welt zu schwimmen was eine atemberaubende Erfahrung war.\r\nJeweils 2 Personen wurden von einem Guide im Wasser begleitet. Nach 3 Schnorchelg\u00e4ngen und nach dem leckeren Mittagessen auf dem Boot legten wir wieder an und besuchten einer der sch\u00f6nsten Str\u00e4nde auf Yucatan: Playa Xpu-Ha.\r\nDieser Strand ist ein absoluter Geheimtipp, zwischen Tulum und Playa del Carmen und ist mit unter den TOP 10 der sch\u00f6nsten Str\u00e4nde der Welt. Ein kleines, typisch mexikanisches Restaurant l\u00e4dt zum Essen und Trinken ein. Entspannung, genie\u00dfen und baden steht hier also auf dem Programm!\r\nNach einem atemberaubenden Sonnenuntergang geht es nun wieder ins Hotel um unseren letzten Abend in Mexiko ausklingen zu lassen. \r\nMit vielen Eindr\u00fccken und absoluter Begeisterung f\u00fcr Mexiko ging es f\u00fcr mich dann wieder in die Heimat, vergessen wird der Urlaub aber nie!\r\n\r\nTipp: Vergessen Sie nicht die ein oder andere exotische Tequila Variation an Ihrer Hotelbar zu trinken ;) ","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/424\/_img\/20170331131307_8c63bca46db676924447f8a517b67ba4\/mexico.jpg","title":"Mexiko , Traumstr\u00e4nde, Maya Kultur & Tequila","country":"Mexiko","region":"Riviera Maya & Insel Cozumel"}],"startLongitude":-86.9223432,"startLatitude":20.4229839,"zoom":8}