Altstadt Bamberg

karlheinz-putz
blurred-common-room

Bamberg, Bayern, Deutschland

Die Altstadt von Bamberg – Einfach urig!
Bereits im Jahr 1993 wurde die Bamberger Altstadt aufgrund ihre Modellhaftigkeit von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet. Angesichts ihrer geografischen Lage an zwei Flusshäfen der Regnitz wird die bayerische Stadt in drei unterschiedliche, historische Stadtzentren unterteilt. Somit gibt es die bischöfliche und religiöse Bergstadt, die bürgerliche Inselstadt mit ihren romantischen Patrizierhäuserm sowie die idyllische Gärtnerstadt. Von mittelalterlichen Kirchen über barocke Bürgerhäuser bis hin zu imposanten Palästen gibt es hier einiges zu sehen. Sehenswerte Bauwerke sind beispielsweise das Alte Rathaus auf einer kleinen Insel in der Regnitz, der Bamberger Dom St. Peter und St. Georg als beherrschendes Bauwerk des Weltkulturerbes der Bamberger Altstadt sowie das ehemalige Kloster St. Michael auf dem Michaelsberg, welches aus der Altstadt herausragt. Ebenfalls sehr beliebt und unbedingt empfehlenswert ist die ehemalige Fischersiedlung in der Bamberger Inselstadt, welche liebevoll als „Klein-Venedig“ bezeichnet wird. Auch diesen Ort kann ich euch einfach nur ans Herz legen, welcher – genau wie Rom – auf sieben Hügeln erbaut wurde und somit sogar als Fränkisches Rom bezeichnet wird. Was soll ich sagen, besucht diese faszinierende Stadt einfach und macht euch ein eigenes Bild. Ich war jedenfalls begeistert! Schaut euch am besten Bamberg an, dann wisst ihr, warum mich diese Stadt so verzaubert hat!

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro

karlheinz-putz
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro

Stadtmuehlweg 4,92637 Weiden

Tel.: 0961 470 54 96
Fax: 0961 470 54 98

Mo:09:30–19:00

Di:09:30–19:00

Mi:09:30–19:00

Do:09:30–19:00

Fr:09:30–19:00

Sa:09:30–16:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":10.9027636,"latitude":49.8988135,"subtype":"diamond","type":"travelreports","info":"Die Altstadt von Bamberg \u2013 Einfach urig!\r\nBereits im Jahr 1993 wurde die Bamberger Altstadt aufgrund ihre Modellhaftigkeit von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet. Angesichts\u00a0ihrer geografischen Lage an zwei Flussh\u00e4fen der Regnitz wird die bayerische Stadt in drei unterschiedliche, historische Stadtzentren unterteilt. Somit\u00a0gibt es die bisch\u00f6fliche und religi\u00f6se Bergstadt, die b\u00fcrgerliche Inselstadt mit ihren romantischen Patrizierh\u00e4userm sowie die idyllische G\u00e4rtnerstadt. Von mittelalterlichen Kirchen \u00fcber barocke B\u00fcrgerh\u00e4user bis hin zu imposanten Pal\u00e4sten gibt es hier einiges zu sehen. Sehenswerte Bauwerke sind beispielsweise das Alte Rathaus auf einer kleinen Insel in der Regnitz, der Bamberger Dom St. Peter und St. Georg als beherrschendes Bauwerk des Weltkulturerbes der Bamberger Altstadt sowie das ehemalige Kloster St. Michael auf dem Michaelsberg, welches aus der Altstadt herausragt. Ebenfalls sehr\u00a0beliebt und unbedingt empfehlenswert ist die ehemalige Fischersiedlung in der Bamberger Inselstadt, welche liebevoll als \u201eKlein-Venedig\u201c bezeichnet wird. Auch diesen Ort kann ich euch einfach nur ans Herz legen, welcher \u2013 genau wie Rom \u2013 auf sieben H\u00fcgeln erbaut wurde und somit\u00a0sogar als Fr\u00e4nkisches Rom bezeichnet wird. Was soll ich sagen, besucht diese faszinierende Stadt einfach und macht euch ein eigenes Bild. Ich war jedenfalls begeistert! Schaut euch am besten Bamberg an, dann wisst ihr, warum mich diese Stadt so verzaubert hat!\r\n","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/424\/_img\/20170428142331_192e62b9aa220eec58766d5b34c3e94b\/bamberger-dom.JPG","title":"Altstadt Bamberg","country":"Deutschland","region":"Bayern"}],"startLongitude":10.9027636,"startLatitude":49.8988135,"zoom":7}