Buntes Amsterdam

Amsterdam, Amsterdam & Umgebung, Niederlande · November 2015

Amsterdam - die Stadt die nie schläft. Egal zu welcher Uhrzeit man in Amsterdam die Straßen betritt, es ist immer etwas los. Nachts leuchten die Gassen in einem warmen Licht und lachende Stimmen mischen sich mit den ganz alltäglichen Geräuschen der Stadt. Der Duft von Churros und anderem feinem Gebäck, liegt in der Luft. Die Stimmung ist locker und ich bekam ein wohliges Gefühl der Zusammengehörigkeit.
Tagsüber ist die wusselige aber dennoch entspannte Stadt, eine einzige Sehenswürdigkeit. Die Grachten ließen mich immer wieder über Ihre Schönheit staunen. Hübsch hergerichtet liegen Hausboote am Rand des Wassers, die vielen Besitzern das ganze Jahr über als Hauptwohnsitz dienen. Eine Stadtrundfahrt mit dem Boot oder dem Fahrrad kann ich nur wärmstens empfehlen.
Mit dem komfortablen Cityhotel NH Caransa am lebendigem Rembrandtplein, waren wir in der nahezu perfekten Ausgangslage um die Stadt nach einem ausgiebigen Frühstück zu erkunden. Wer sich kulturell bereichern möchte, der besucht selbstverständlich das Anne-Frank Haus und verfolgt die Geschichte des mutigen Mädchens, die für viele andere Schicksaale steht.
Nicht nur mit Kindern ist das Madame Tussaud empfehlenswert. Wer bereits den Wunsch pflegt mit dem (fast) echten Robbie Wiliams, Justin Timberlake oder dem Topmodel Kate Moos zu posieren, der wird hier sicher genauso viel Spaß haben wie wir. Und das Wichtigste: vergessen Sie nicht den Käse zu probieren!

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Wasserburg

sonnenklar.TV Reisebüro Wasserburg

Salzsenderzeile 14,83512 Wasserburg

Tel.: 08071/9228694

Mo:09:30–18:00

Di:09:30–16:00

Mi:09:30–16:00

Do:09:30–16:00

Fr:09:30–18:00

Sa:10:00–13:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":4.8951679,"latitude":52.3702157,"subtype":"diamond","type":"travelreports","info":" Amsterdam - die Stadt die nie schl\u00e4ft. Egal zu welcher Uhrzeit man in Amsterdam die Stra\u00dfen betritt, es ist immer etwas los. Nachts leuchten die Gassen in einem warmen Licht und lachende Stimmen mischen sich mit den ganz allt\u00e4glichen Ger\u00e4uschen der Stadt. Der Duft von Churros und anderem feinem Geb\u00e4ck, liegt in der Luft. Die Stimmung ist locker und ich bekam ein wohliges Gef\u00fchl der Zusammengeh\u00f6rigkeit. \r\nTags\u00fcber ist die wusselige aber dennoch entspannte Stadt, eine einzige Sehensw\u00fcrdigkeit. Die Grachten lie\u00dfen mich immer wieder \u00fcber Ihre Sch\u00f6nheit staunen. H\u00fcbsch hergerichtet liegen Hausboote am Rand des Wassers, die vielen Besitzern das ganze Jahr \u00fcber als Hauptwohnsitz dienen. Eine Stadtrundfahrt mit dem Boot oder dem Fahrrad kann ich nur w\u00e4rmstens empfehlen.\r\nMit dem komfortablen Cityhotel NH Caransa am lebendigem Rembrandtplein, waren wir in der nahezu perfekten Ausgangslage um die Stadt nach einem ausgiebigen Fr\u00fchst\u00fcck zu erkunden. Wer sich kulturell bereichern m\u00f6chte, der besucht selbstverst\u00e4ndlich das Anne-Frank Haus und verfolgt die Geschichte des mutigen M\u00e4dchens, die f\u00fcr viele andere Schicksaale steht.\r\nNicht nur mit Kindern ist das Madame Tussaud empfehlenswert. Wer bereits den Wunsch pflegt mit dem (fast) echten Robbie Wiliams, Justin Timberlake oder dem Topmodel Kate Moos zu posieren, der wird hier sicher genauso viel Spa\u00df haben wie wir. Und das Wichtigste: vergessen Sie nicht den K\u00e4se zu probieren! \r\n","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/1104\/_img\/20160701160500_a35f3792c8d8f427690fa76d5c98cecf\/Amsterdam.jpg","title":"Buntes Amsterdam","country":"Niederlande","region":"Amsterdam & Umgebung"}],"startLongitude":4.8951679,"startLatitude":52.3702157,"zoom":1}