Singapur Jurong Bird Park

karlheinz-putz
blurred-common-room

Singapur

Singapur Jurong Bird Park
Der Stadtteil Jurong befindet sich im Westen von Singapur. Er gehört nicht zum ursprünglichen Singapur, denn ein Großteil seiner Fläche wurde künstlich aufgeschüttet. Zu den größten Attraktionen im Stadtteil zählt der Jurong Bird Park. Es ist ein Vogelpark, der auf dem Jurong-Hügel liegt und zu den schönsten Vogelparks der Welt zählt! Zwar lässt sich über Geschmack streiten, nicht aber über die Größe. Mit einer Fläche von 20 Hektar und einer Artenvielfalt von 600 Vögeln, verteilt auf über 9.000 Individuen, erreicht der Park eine einmalige Dimension. Der Jurong Bird Park wurde im Jahr 1971 eröffnet. Initiator des Parks war Doktor Goh Keng Swee, der später Singapurs Finanzminister wurde. Es dauerte mehrere Jahre, um den Vogelpark zu bauen und es kostete über 3,5 Millionen Singapur-Dollar. Im Jahr 2006 wurde der Park aufwendig modernisiert. Seitdem ist das Wildlife Reserves Träger des Parks. Es ist auch für den Singapur Zoo und den Nachtzoo zuständig.
Der Jurong Bird Park hat einige Attraktionen zu bieten. Hierzu gehört die „African Waterfall Aviary“. Sie ist eine 20.000 Quadratmeter große Voliere, die nur mit einer Einschienen-Bahn durchfahren werden kann. Denn in der Voliere gibt es einen 30 Meter tiefen Wasserfall und 1.500 frei fliegende Vögel. Ein echtes Highlight! Die Voliere ist der natürlichen Umgebung der Tiere so realistisch wie möglich nachgebaut worden, so dass ein Gefühl von wilder Natur entsteht. In der „African Waterfall Aviary“ leben unter anderem Königslanzstare, Turakos und Wiedehopfe. Eine weitere Begegnung zwischen Mensch und Tier ist im Lory-Loft möglich. Es handelt sich um eine 3.000 Quadratmeter große Voliere, die über neun Stockwerke hoch ist. Sie ist begehbar und beherbergt 1.000 Loris. Die regenbogenfarbenen Papageie fliegen direkt über die Besucherinnen und Besucher hinweg oder landen auf ihnen. Die Voliere ist ebenfalls naturgetreu und authentisch bepflanzt. Es wirkt, als ständen die Besucher mitten in einem Regenwaldtal im nördlichen Australien. Der Vogelpark bietet in der Voliere spezielles Futter an, mit dem die zutraulichen Papageie gefüttert werden können.
Die weltweit größte Sammlung von Vögeln Südostasiens gibt es in der „Southeast Asian Aviary“. Die Vögel leben in begehbaren Volieren und erleben jeden Mittag ein Tropengewitter. Auf diese Weise wird der natürliche Lebensraum der Tiere perfekt simuliert. Im Jurong Bird Park gibt es auch Pinguine. Sie leben in der „Pinguin Coast“. Die Innenanlage erfüllt die anspruchsvollen Klimabedingungen der Vögel, so dass sogar Königspinguine im Vogelpark zu bestaunen sind. Ein zusätzliches Highlight ist das Nachtvogelhaus, in dem unterschiedliche Eulen und Fischreiher zu Hause sind.

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Sun Travel

karlheinz-putz
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro Sun Travel

Untere Bauscherstr. 25,92637 Weiden

Tel.: 0961 470 54 96
Fax: 0961 470 54 98

Mo:09:30 - 18:00

Di:09:30 - 18:00

Mi:09:30 - 18:00

Do:09:30 - 18:00

Fr:09:30 - 18:00

Sa:00:00 - 00:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":103.819836,"latitude":1.352083,"subtype":"diamond","type":"travelreports","info":"Singapur Jurong Bird Park\r\nDer Stadtteil Jurong befindet sich im Westen von Singapur. Er geh\u00f6rt nicht zum urspr\u00fcnglichen Singapur, denn ein Gro\u00dfteil seiner Fl\u00e4che wurde k\u00fcnstlich aufgesch\u00fcttet. Zu den gr\u00f6\u00dften Attraktionen im Stadtteil z\u00e4hlt der Jurong Bird Park. Es ist ein Vogelpark, der auf dem Jurong-H\u00fcgel liegt und zu den sch\u00f6nsten Vogelparks der Welt z\u00e4hlt! Zwar l\u00e4sst sich \u00fcber Geschmack streiten, nicht aber \u00fcber die Gr\u00f6\u00dfe. Mit einer Fl\u00e4che von 20 Hektar und einer Artenvielfalt von 600 V\u00f6geln, verteilt auf \u00fcber 9.000 Individuen, erreicht der Park eine einmalige Dimension. Der Jurong Bird Park wurde im Jahr 1971 er\u00f6ffnet. Initiator des Parks war Doktor Goh Keng Swee, der sp\u00e4ter Singapurs Finanzminister wurde. Es dauerte mehrere Jahre, um den Vogelpark zu bauen und es kostete \u00fcber 3,5 Millionen Singapur-Dollar. Im Jahr 2006 wurde der Park aufwendig modernisiert. Seitdem ist das Wildlife Reserves Tr\u00e4ger des Parks. Es ist auch f\u00fcr den Singapur Zoo und den Nachtzoo zust\u00e4ndig. \r\nDer Jurong Bird Park hat einige Attraktionen zu bieten. Hierzu geh\u00f6rt die \u201eAfrican Waterfall Aviary\u201c. Sie ist eine 20.000 Quadratmeter gro\u00dfe Voliere, die nur mit einer Einschienen-Bahn durchfahren werden kann. Denn in der Voliere gibt es einen 30 Meter tiefen Wasserfall und 1.500 frei fliegende V\u00f6gel. Ein echtes Highlight! Die Voliere ist der nat\u00fcrlichen Umgebung der Tiere so realistisch wie m\u00f6glich nachgebaut worden, so dass ein Gef\u00fchl von wilder Natur entsteht. In der \u201eAfrican Waterfall Aviary\u201c leben unter anderem K\u00f6nigslanzstare, Turakos und Wiedehopfe. Eine weitere Begegnung zwischen Mensch und Tier ist im Lory-Loft m\u00f6glich. Es handelt sich um eine 3.000 Quadratmeter gro\u00dfe Voliere, die \u00fcber neun Stockwerke hoch ist. Sie ist begehbar und beherbergt 1.000 Loris. Die regenbogenfarbenen Papageie fliegen direkt \u00fcber die Besucherinnen und Besucher hinweg oder landen auf ihnen. Die Voliere ist ebenfalls naturgetreu und authentisch bepflanzt. Es wirkt, als st\u00e4nden die Besucher mitten in einem Regenwaldtal im n\u00f6rdlichen Australien. Der Vogelpark bietet in der Voliere spezielles Futter an, mit dem die zutraulichen Papageie gef\u00fcttert werden k\u00f6nnen. \r\nDie weltweit gr\u00f6\u00dfte Sammlung von V\u00f6geln S\u00fcdostasiens gibt es in der \u201eSoutheast Asian Aviary\u201c. Die V\u00f6gel leben in begehbaren Volieren und erleben jeden Mittag ein Tropengewitter. Auf diese Weise wird der nat\u00fcrliche Lebensraum der Tiere perfekt simuliert. Im Jurong Bird Park gibt es auch Pinguine. Sie leben in der \u201ePinguin Coast\u201c. Die Innenanlage erf\u00fcllt die anspruchsvollen Klimabedingungen der V\u00f6gel, so dass sogar K\u00f6nigspinguine im Vogelpark zu bestaunen sind. Ein zus\u00e4tzliches Highlight ist das Nachtvogelhaus, in dem unterschiedliche Eulen und Fischreiher zu Hause sind. ","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/424\/_img\/20171028120109_295e9259bd5769643ec55480463f7bb2\/jurong-bird-park.jpg","title":"Singapur Jurong Bird Park","country":"Singapur","region":"Singapur"}],"startLongitude":103.819836,"startLatitude":1.352083,"zoom":6}