Striezelmarkt Dresden

karlheinz-putz
blurred-common-room

Dresden, Sachsen, Deutschland

Der berühmte Dresdener Striezelmarkt
Zu Anfang gibt es schon direkt ein Highlight. An der schönen Elbe locken zur Vorweihnachtszeit nämlich mehrere wunderschöne Weihnachtsmärkte und definitiv einer der Schönsten ist der Striezelmarkt in Dresden! Und dabei ist es auch ebenso der älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands, er wurde nämlich 1434 gegründet, als der sächsische Kurfürst Friedrich II. gestattete, den damals eintägigen freien Markt auf dem Altmarkt einen Tag vor dem „Heiligen Christabend“ abzuhalten. Neben dem mittelalterlichen Flair im Stallhoff des Dresdner Residenzschlosses gibt es hier den berühmten Dresdner Stollen. Lasst euch auch von der sächsischen Volkskunst begeistern, wie Keramik aus der Lausitz, Korbwaren und Plauener Spitzen oder Schnitzereien und gedrechselte Waren aus dem Erzgebirge. Absoluter Höhepunkt ist hier das Stollenfest, bei dem ein Riesenstollen mit seinen rund 4 Tonnen vom Zwinger über Semperoper, Hofkirche und Frauenkirche bis hin zum Striezelmarkt gezogen wird! Hier gibt es unter anderem noch die mit 42 Figuren auf 14,6 m Höhe weltgrößte Stufenpyramide zu bestaunen, die es sogar ins Guinnessbuch der Rekorde geschafft hat.

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro

karlheinz-putz
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro

Stadtmuehlweg 4,92637 Weiden

Tel.: 0961 470 54 96
Fax: 0961 470 54 98

Mo:09:30–19:00

Di:09:30–19:00

Mi:09:30–19:00

Do:09:30–19:00

Fr:09:30–19:00

Sa:09:30–16:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":13.7372621,"latitude":51.0504088,"subtype":"diamond","type":"travelreports","info":"Der ber\u00fchmte Dresdener Striezelmarkt\r\nZu Anfang gibt es schon direkt ein Highlight. An der sch\u00f6nen Elbe\u00a0locken zur Vorweihnachtszeit n\u00e4mlich mehrere wundersch\u00f6ne Weihnachtsm\u00e4rkte und definitiv einer der Sch\u00f6nsten ist der Striezelmarkt in Dresden! Und dabei ist es auch ebenso der \u00e4lteste Weihnachtsmarkt Deutschlands, er wurde n\u00e4mlich 1434 gegr\u00fcndet, als der s\u00e4chsische Kurf\u00fcrst Friedrich II. gestattete, den damals eint\u00e4gigen freien Markt auf dem Altmarkt einen Tag vor dem \u201eHeiligen Christabend\u201c abzuhalten. Neben dem mittelalterlichen Flair im Stallhoff des Dresdner Residenzschlosses gibt es hier den ber\u00fchmten Dresdner Stollen. Lasst euch auch von der s\u00e4chsischen Volkskunst begeistern, wie Keramik aus der Lausitz, Korbwaren und Plauener Spitzen oder Schnitzereien und gedrechselte Waren aus dem Erzgebirge. Absoluter H\u00f6hepunkt ist hier das Stollenfest, bei dem ein Riesenstollen mit seinen rund 4 Tonnen vom Zwinger \u00fcber Semperoper, Hofkirche und Frauenkirche bis hin zum Striezelmarkt gezogen wird! Hier gibt es unter anderem noch die mit 42 Figuren auf 14,6 m H\u00f6he weltgr\u00f6\u00dfte Stufenpyramide zu bestaunen, die es sogar ins Guinnessbuch der Rekorde geschafft hat.","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/424\/_img\/20170428144135_310bf3698d5a4007e7bb4076b711a7d2\/weihnachten-adventkranz.jpg","title":"Striezelmarkt Dresden","country":"Deutschland","region":"Sachsen"}],"startLongitude":13.7372621,"startLatitude":51.0504088,"zoom":12}